Baidu

Gaslieferung durch Nord Stream 1 wird vorerst komplett gestoppt

03.09.2022 20:03:37

Foto von VCG

Foto von VCG

Die russischen Gaslieferungen über die Ostsee-Pipeline Nord Stream 1 wurden gestoppt. Das teilte der Gazprom-Konzern mit. Grund sei, dass bei Wartungsarbeiten ein Öl-Leck entdeckt wurde. Bis zur Beseitigung bleibe der Gasdurchfluss gestoppt.

Die Gaspipeline Nord Stream 1 verläuft vom russischen Wyborg über die Ostsee nach Deutschland und gilt derzeit als die wichtigste russische Gaspipeline nach Europa.

Die Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, dass Deutschland derzeit Gas aus Norwegen, den Niederlanden und Belgien bezieht, wobei der Füllstand der deutschen Erdgasspeicher inzwischen bei etwa 83 % liegen. Damit ist Speicherziel vor der Heizperiode noch nicht erreicht worden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China