Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
• Zhangjiagang – ein Nutznießer von Chinas Reform und Öffnungspolitik
Zhangjiagang in der ostchinesischen Provinz Jiangsu liegt am Treffpunkt der Wirtschaftsgürtel des Yangtse und des Ostchinesischen Meeres. Die Regierung der Hafenstadt hat in den vergangenen Jahrzehnten durch die Vertiefung der Reform und Öffnung eine hochqualitative Entwicklung erreicht...
Kurzmeldungen
• China begrüßt weiter ausländische Unternehmen
• China wird Reform und Öffnung im Finanzsektor weiter vorantreiben
• Ausstellung „Großer Wandel: 40 Jahre Reform und Öffnung" sorgt für Aufsehen
• Buch „Xi Jinping über das Festhalten an der umfassenden Vertiefung der Reform" veröffentlicht
Mehr>>
Berichte und Reportagen

• Ausländische Journalisten besuchen CRSC-Labor
Eine Journalistengruppe, die an der siebten „China-Reise auf der Seidenstraße" teilnimmt, hat in Beijing das Labor der China Railway Signal & Communication Corp. (CRSC) besucht.

• Ausländische Journalistengruppe besucht Ausstellung über 40 Jahre Reform und Öffnung
Eine Journalistengruppe, die an der siebten „China-Reise auf der Seidenstraße" teilnimmt, hat vor kurzem im Nationalmuseum in Beijing die Ausstellung über „Großartige Errungenschaften – 40 Reform und Öffnung" besucht.

• Neuer Charme lässt alte Seidenstadt Wujiang wieder glänzen
Seit vielen Jahren werden Songjin-Webprodukte aus Wujiang im Jangtse-Delta als Geschenk bei Auslands-Besuchen chinesischer Spitzenpolitiker mitgenommen. Auch bei den in China veranstalteten APEC- und G20-Gipfeln wurden die wertvollen Seidenprodukte an die Gäste verteilt...

• Zhangjiagang – ein Nutznießer von Chinas Reform und Öffnungspolitik
Zhangjiagang in der ostchinesischen Provinz Jiangsu liegt am Treffpunkt der Wirtschaftsgürtel des Yangtse und des Ostchinesischen Meeres. Die Regierung der Hafenstadt hat in den vergangenen Jahrzehnten durch die Vertiefung der Reform und Öffnung eine hochqualitative Entwicklung erreicht...

• Wiederaufforstung in Yan'an erfolgreich
Die Stadt Yan'an im Nordwesten Chinas war lange vor allem für seine gelb-graue Lösslandschaft bekannt. Inzwischen bestimmt aber eine andere Farbe die Landschaft: Yan'an Grün. Die Wiederaufforstung ehemals verwüsteter Felder bringt Yan'an neue Lebenskraft...

• China will Umwelt des Jangtse-Flusses wiederherstellen
Die Jangtse-Wirtschaftszone nimmt eine wichtige ökologische Position ein, hat eine starke Gesamtkraft und besitzt enormes Entwicklungspotential...

• Ausstellung über 40 Jahre Reform und Öffnung findet positives Echo
Während der dreitägigen Ferien zum Neujahr ist die Zahl der Besucher bei der Ausstellung „Großartige Errungenschaften – 40 Jahre Reform und Öffnung" auf mehr als 50.000 am Tag gestiegen.

• Chinas Erfolge im Jahr 2018
Im Jahr 2018 wurde das 40-jährige Jubiläum der chinesischen Reform- und Öffnungspolitik gefeiert. In dieser Zeit hat sich die Volksrepublik stark darum bemüht, dem Ziel einer Gesellschaft mit bescheidenem Wohlstand näher zu kommen.

• 40 Jahre Entwicklung der chinesischen Eisenbahn
Das chinesische Eisenbahnwesen hat enorme Veränderungen seit der Reform und Öffnung in den vergangenen 40 Jahren erlebt. Die rasante Entwicklung der Hochgeschwindigkeitszüge hat einerseits den Bedarf Chinas an wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Entwicklung befriedigt, andererseits auch die Art und Weise, wie die Chinesen reisen, neu gestaltet...
Mehr>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China