Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Tägliches Programm
01 Musik
02 Kultur
03 Reise
04 Leben
05 Kaleidoskop
06 CRI Kontakt
07 Wirtschaft
08 Bildung / Wissenschaft
09 Sport
10 Archiv

"Luzhai" - die ehemalige Residenz der Familie Lu in Dongyang

2009-10-30 09:55:18

URL: mms://webcast.cri.cn/berlin/webcast/reise209_b.wma

Die geschichtsträchtige Stadt Dongyang in der Provinz Zhejiang wird in China auch gerne als "Heimat der Holzschnitzkunst" bezeichnet. Das Stadtbild ist geprägt von alten Wohnhäusern, Gartenanlagen, Lehranstalten und Tempeln. Das Wahrzeichen von Dongyang ist die ehemalige Residenz der Familie Lu in der Altstadt. Sie gehört zu den am besten erhaltenen Bauwerken aus der Ming- und Qing-Dynastie im gesamten Yangtze-Delta. Im Innern der Lu-Residenz fühlt man sich wie einem Holzschnitzerei-Museum.

Geschrieben von: Nian Yongggang

Übersetzt von: Zhu Liwen

Gesprochen von: Lü Xiqian

 

• Vorschau
• Sendeplan MW/KW
Meistgeklickte Beiträge
• China will Glutamatindustrie stilllegen
• Sicher Flirten: Anti-Inzest-App in Island ein Hit
• Ist der private Hausunterricht besser als die Schule?
• Reich der Brille? China ist von Kurzsichtigkeit geplagt
• Carsharing-Kampagne in Beijing – Kampf den Automassen
Meistgeklickte Videos

"Gelebte Geschichte - 40 Erfahrungen": Episode 2

„Chinas steilster Berg" - der Huashan
Forum Meinungen
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China