Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China soll Makrokontrolle effektiver zur Förderung der Wirtschaft nutzen
   2008-03-04 21:27:55    Seite Drucken    cri
Beijing

China soll die Möglichkeiten der Makrokontrolle noch besser nutzen, um eine gesunde und schnelle Wirtschaftsentwicklung zu fördern. Dies sagte der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao am Dienstag bei Gruppengesprächen mit den Mitgliedern des elften Landeskomitees der Politischen Konsultativkonferenz des Chinesischen Volkes, kurz PKKCV.

Wen Jiabao sagte weiter, seit Beginn der Reform- und Öffnung vor etwa 30 Jahren habe China den Produktionssektor und den Technologiebereich stark ausgebaut. China habe aber nach wie vor bei der Anregung des inländischen Konsums, bei der Umstrukturierung, bei der Förderung der Innovationskraft und bei der weiteren Verbesserung der Lebensbedingungen des Volkes großes Potential. Daher sei auch eine weiterhin positive Wirtschaftsentwicklung möglich. Das seien günstige Bedingungen für eine erfolgreiche Umsetzung der wirtschaftspolitischen Maßnahmen in diesem Jahr.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 628ED18A85F2D13737722F24 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 628ED18A5061993735FA410B zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm