Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Hochrangiger Dialog der chinesischen und afrikanischen Spitzenpolitiker und der Vertreter der Industrie- und Handelsbranche in Beijing stattgefunden
   2006-11-04 20:02:02    cri

Beijing

Der hochrangige Dialog der chinesischen und afrikanischen Spitzenpolitiker und der Vertreter der Industrie- und Handelsbranche und die zweite Konferenz der chinesischen und afrikanischen Unternehmer haben am Samstagnachmittag in Beijing stattgefunden.

Der chinesische Ministerpräsident Wen Jiabao hat auf der Eröffnungszeremonie einen Fünf-Punkte-Vorschlag zur Förderung der Kooperationen zwischen China und Afrika gemacht. Dazu gehören Ausbau des Handels, Verstärkung der Investitionskooperation, Verbesserung der Hilfe für Afrika, Förderung der Zusammenarbeit zwischen chinesischen und afrikanischen Unternehmen und Ausbildung von mehr Fachkräften für Afrika.

Der gemeinsame Vorsitzende des China-Afrika-Kooperationsforums und äthiopischer Ministerpräsident, Meles Zenawi, äußerte sich in seiner Ansprache, mit dieser Konferenz hätten sich die chinesischen und afrikanischen Unternehmen als eine wichtige Kraft der engen Kooperation zwischen China und Afrika angeschlossen.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 629011C5BFA9FD3834CF3630 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 629011C52C34953937B355E0 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm