Baidu

Asiens erste zylindrische FPSO-Anlage wird zur Installation auf Schiff verladen

13.05.2024 18:54:37

Asiens erste zylindrische schwimmende Produktions-, Lager- und Verladeanlage (FPSO), die „Haikui Nr. 1“, wurde am Sonntag in der Jiaozhou-Bucht in Qingdao in der Provinz Shandong erfolgreich auf das riesige Halbtaucherschiff „Xinguanghuahao“ verladen.

Die von China selbst entwickelte Anlage ist nun bereit, zum Liuhua-Ölfeld im Perlflussmündungsbecken im Süden des Landes transportiert und in Betrieb genommen zu werden.

Es dauerte über drei Stunden die „Haikui Nr. 1“ auf die „Xinguanghuahao“ zu laden, wobei eine Abweichung von höchstens 50 Millimetern zwischen der endgültigen Position der FPSO-Anlage sowie den längeren Kanten des Halbtauchers zulässig war.

Das Hauptdeck der „Haikui Nr. 1“ ist so groß wie 13 normale Fußballfelder und erreicht eine Höhe von fast 30 Stockwerken. Durch seine zylindrische Struktur hat es eine größere Kontaktfläche mit dem Wind, was die „Haikui Nr. 1“ anfällig für Rotationen macht.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China