Baidu

China ruft zu Bemühungen um gemeinsame Sicherheit für Israelis und Palästinenser auf

28.06.2023 09:43:49


 

Foto von VCG

Foto von VCG

China hat dazu aufgerufen, den Kreislauf der Gewalt zwischen Israelis und Palästinensern zu durchbrechen und sich um gemeinsame Sicherheit zu bemühen.

Der chinesische UN-Botschafter Zhang Jun sagte vor dem UN-Sicherheitsrat am Dienstag, Palästina und Israel seien Nachbarn, die sich nicht voneinander entfernen ließen. Keine Partei dürfe absolute Sicherheit auf Kosten der Sicherheit der anderen Partei anstreben.

Die internationale Gemeinschaft müsse den legitimen Sicherheitsanliegen beider Seiten die gleiche Aufmerksamkeit schenken sowie eine Vision von gemeinsamer, umfassender, kooperativer und nachhaltiger Sicherheit fördern. Beide Seiten müssten ermutigt werden, durch Dialoge und Verhandlungen gemeinsame Sicherheit zu erreichen. Es sei wichtig, den Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen, so Zhang.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China