Baidu

Qin Gang trifft Russlands Außenminister Lawrow

05.05.2023 09:33:44


 

Der chinesische Staatskommissar und Außenminister, Qin Gang, hat sich während der Außenministerkonferenz der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO) am Donnerstag im indischen Goa mit seinem russischen Amtskollegen Sergei Lawrow getroffen.

Beide Politiker erklärten sich einig, den Kontakt auf verschiedenen Ebenen zwischen beiden Staaten in der nächsten Phase gut zu planen, die Wirtschafts- und Handelskooperation auszubauen, den Kulturaustausch zu vertiefen und den bilateralen Personenaustausch zu begünstigen. Beide Seiten wollten die Konsultationen und Koordinierung mit den anderen SCO-Mitgliedern verstärken sowie die SCO zu einer Plattform für Kooperation zum gegenseitigen Nutzen für alle Mitgliedsstaaten machen.

Die beiden Außenminister erörterten außerdem die Ukraine-Krise. Qin Gang betonte, China werde unbeirrt an der Förderung von Frieden und Verhandlungen festhalten sowie wolle Konsultationen und Koordinierung mit Russland pflegen, um tatsächlich zu einer politischen Lösung der Krise beizutragen.

Lawrow erwiderte, Russland achte Chinas Dokument über den Standpunkt zu einer politischen Lösung der Ukraine-Krise und würdige Chinas Ansichten in dieser Frage. Russland wolle auf aufrichtige Weise enge Konsultationen mit China pflegen.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China