Baidu

Shanxi: Mit der Sonne Geld verdienen

02.12.2022 08:41:15

山西石楼:黄土高坡变身光伏“蓝色海洋”山乡有了“阳光存折”

Auf dem Lüliang-Gebirge haben sich Reihen von Photovoltaikanlagen zu einer unverwechselbaren Landschaft entwickelt. Diese riesigen Photovoltaikanlagen, die wie ein blauer Ozean auf dem Hügel liegen, sind für die Bewohner des Kreises Shilou der Provinz Shanxi eine große Möglichkeit geworden, ihr Einkommen zu steigern.

Der stellvertretende Direktor der Behörde des Kreises Shilou für ländliche Wiederbelebung, Hu Yuhai, stellte vor: „Derzeit hat der Kreis Shilou 86,3 Megawatt (MW) Photovoltaik-Großanlagen gebaut, die ein jährliches Einkommen von mehr als 65 Millionen Yuan RMB erwirtschaften können. Dadurch verdienen die entsprechenden Familien pro Jahr durchschnittlich mehr als 6.000 Yuan RMB.“

山西石楼利用其独特的地理环境和光照优势,持续推进光伏产业发展。 郑云辉 摄

Der Kreis Shilou liegt am Ostufer des Mittellaufs des Gelben Flusses und westlich des Lüliang-Gebirges. Die Landschaft ist grob in zwei Teile gegliedert: Berge und Hügel. In den letzten Jahren hat der Kreis Shilou seine einzigartige geografische Lage und seine Lichtvorteile genutzt, um die Entwicklung der Photovoltaikindustrie weiter voranzutreiben. Gleichzeitig arbeitet der Kreis noch an Projekten wie spezielle Pflanzungen sowie Züchtungen und erweitert somit kontinuierlich die Möglichkeiten für Landwirte, ihre Einkommen zu steigern.

Das Dorf Erlangpo im Kreis Shilou liegt auf einem Berggipfel mehr als 1.000 Meter über dem Meeresspiegel. Blaue Photovoltaikanlagen ziehen das Sonnenlicht unermüdlich an. „Mit der Sonne Geld verdienen“, die Dorfbewohner freuen sich über die Einnahmen aus der Photovoltaikindustrie.

Die Photovoltaikindustrie bringt dem Dorf Erlangpo jährlich mehr als 400.000 Yuan RMB ein. Das Dorf hat dieses Geld genutzt, um seine Infrastruktur zu verbessern, eine moderne und effiziente Landwirtschaft zu fördern sowie Tourismusprojekte wie beispielweise einen Pflückgarten zu entwickeln.

 

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China