Baidu

PLA warnt US-Kreuzer vor Chinas Hoheitsgewässern

29.11.2022 15:47:03

Die chinesische Volksbefreiungsarmee (PLA) hat den US-Raketenkreuzer mit dem Namen „Chancellorsville“ vor Chinas Hoheitsgewässern gewarnt, als das Kriegsschiff am Dienstag in der Nähe der Nansha-Inseln fuhr. 

Wie ein Sprecher der PLA weiter mitteilte, sei das „illegale Eindringen“ des US-Schiffes ohne Genehmigung der chinesischen Regierung erfolgt. Die PLA habe dann den Kreuzer mit Luft- und Marineeinsätzen verfolgt und überwacht.

Die Aktionen des US-Militärs hätten Chinas Souveränität sowie Sicherheit ernsthaft verletzt und seien ein weiterer Beweis für den Einsatz der USA für eine Militarisierung im Südchinesischen Meer, so der Sprecher weiter.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China