Baidu

Außenamtssprecher: China wird weiterhin alle Länder bei ihrer Entwicklung unterstützen

09.11.2022 19:12:49

Foto von VCG

Foto von VCG

China wird weiterhin alle Länder bei ihrer Entwicklung unterstützen und damit den Menschen in diesen Ländern mehr Profit bringen. Dies sagte Chinas Außenamtssprecher, Zhao Lijian, am Mittwoch auf der Pressekonferenz in Beijing in seiner Antwort auf eine Frage nach der China-Laos-Eisenbahn, auf der die Warentransporte gerade die Marke von zehn Millionen Tonnen übertroffen hatten.

Zhao Lijian wies darauf hin, „Gebaut von China“ habe den Schritt beim Ins-Ausland-Gehen ständig beschleunigt. China sei am Bau von Autobahnen, Hochgeschwindigkeitszügen, Häfen, Brücken, Kraftwerken, Stadien und anderen Infrastruktur-Einrichtungen in der ganzen Welt beteiligt. Chinas Auslandsinvestitionen und Bauaufträge hätten sich auf mehr als 190 Länder und Regionen ausgeweitet. „Gebaut von China“ sei für die Partner Chinas zu einer zuverlässigen Wahl geworden, so der Sprecher weiter.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China