Baidu

China als ITU-Ratsmitglied wiedergewählt

04.10.2022 20:02:17

China wurde am Montag erneut als Mitglied des Rates der Internationalen Fernmeldeunion (ITU), einer Sonderorganisation der Vereinten Nationen, gewählt.

Gleichzeitig wurde Cheng Jianjun, Direktor des China National Radio Monitoring Center, für die nächsten vier Jahre zum neuen Mitglied des ITU Radio Regulations Board gewählt.

Die ITU-Bevollmächtigtenkonferenz 2022 (PP-22) wurde am 26. September in Bukarest eröffnet und wird bis zum 14. Oktober dauern. In einer Grundsatzrede auf der Konferenz am 27. September sagte der Leiter der chinesischen Delegation und stellvertretende Minister für Industrie und Informationstechnologie, Zhang Yunming, China habe an einer auf den Menschen ausgerichteten Entwicklungsphilosophie festgehalten und die Entwicklung der Informations- und Kommunikationsindustrie und -infrastruktur aktiv gefördert.


© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China