Baidu

Chinas Außenminister nimmt an BRICS-Außenministertreffen teil

24.09.2022 19:41:54


 

Die BRICS-Länder sollten während der 77. Tagung der Generalversammlung der Vereinten Nationen dem Thema Entwicklung Priorität einräumen und der Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung neue Impulse verleihen. Dies sagte der chinesische Staatskommissar und Außenminister Wang Yi am Donnerstag.

Zudem wies Wang darauf hin, dass die derzeitige internationale Situation von Veränderungen und Turbulenzen geprägt sei und fortlaufend neue globale Herausforderungen auftauchten. In diesem Sinne sei Sicherheit die Voraussetzung für Entwicklung, während Entwicklung die Garantie für Sicherheit sei. Wang rief die BRICS-Länder auf, sich der Abkopplung, der Unterbrechung von Lieferketten und der Schaffung von Barrieren in Wissenschaft und Technologie entschieden zu widersetzen und auf den Aufbau einer offenen Weltwirtschaft hinzuarbeiten, um eine stärkere, grünere und gesündere globale Entwicklung zu erreichen.

Nach den Worten von Wang sollten die BRICS-Länder die Führung bei der Aufrechterhaltung des internationalen Systems mit den Vereinten Nationen als Kernstück übernehmen, die Autorität der Vereinten Nationen und die Ziele und Grundsätze der UN-Charta schützen und die Grundsätze umfassender Konsultationen, gemeinsamer Beiträge und geteilter Vorteile befolgen, um die internationale Ordnung gemeinsam fairer und gerechter zu gestalten. Zudem sollten sie sich auf ihre langfristige Entwicklung und ihre praktischen Bedürfnisse konzentrieren, aktiv auf die Erwartungen der verschiedenen Parteien eingehen und den Prozess der Erweiterung der BRICS stetig vorantreiben, so Wang.

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Bali forderte Wang seine Amtskollegen auf, die Kommunikation und Koordination zu verstärken und die legitimen Rechte und Interessen der Schwellen- und Entwicklungsländer zu wahren. Die BRICS-Länder sollten den strategischen Leitlinien der BRICS-Spitzenpolitiker folgen, die Ergebnisse des Treffens umsetzen, Konsens herstellen und Vertrauen vermitteln, um Stärke zu demonstrieren und eine bessere Zukunft für den BRICS-Mechanismus einzuleiten, so der chinesische Außenminister weiter.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China