Baidu

SOZ-Vizegeneralsekretär: SOZ enthält kein Element für Militärblock wie NATO

14.09.2022 15:12:06

Bei der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) gibt es kein Element für einen Militärblock wie bei der NATO. Dies betonte der stellvertretende SOZ-Generalsekretär, Grigory Logvinov, vor kurzem in einem Interview anlässlich der bevorstehenden 22. Konferenz des Staatschefsrats der Mitglieder der SOZ, die am 15. und 16. September im usbekischen Samarkand stattfinden wird.

Das ursprüngliche Ziel der Gründung der SOZ liege in gegenseitigem Vertrauen, gegenseitigem Nutzen, Gleichberechtigung, Konsultation, Respekt der vielfältigen Kulturen und Streben nach einer gemeinsamen Entwicklung, so Logvinov weiter. Dies werde als der „Geist von Shanghai“ bezeichnet. Innerhalb der SOZ würden durch Konsultationen Übereinkünfte erreicht und Probleme gelöst. Kein Land zwinge anderen seine Ansichten und Standpunkte auf. Dies gewährleiste die politische Solidarität der SOZ.

Zur Frage, ob die SOZ das Wesen eines Militärblocks wie die NATO besitze, betonte der SOZ-Vizegeneralsekretär, in der SOZ-Charta und verschiedenen Dokumenten der Organisation gebe es kein Element, diese Organisation zu einem Militärblock umzuwandeln. Einige großangelegte Militärmanöver zielten auf den Anti-Terrorkampf ab.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China