Baidu

Drastische Zunahme von sexueller Belästigung von US-Soldatinnen

06.09.2022 10:52:12

 

Einem Bericht auf der Webseite der US-amerikanischen Zeitung „USA Today“ von Donnerstag zufolge hat es zuletzt die meisten sexuellen Belästigungen von Soldatinnen der US-Armee seit der Aufzeichnung des Pentagons gegeben.

Einer jüngsten Studie des US-Verteidigungsministeriums zufolge ist die sexuelle Belästigung von US-Soldatinnen von 2018 bis 2021 drastisch um 35 Prozent gestiegen. 8,4 Prozent der Soldatinnen sind demnach Opfer von sexueller Misshandlung geworden. 2018 waren es noch etwa 6,2 Prozent. Der höchste Anteil wurde zuvor im Jahr 2006 mit 6,8 Prozent verzeichnet.

Statistiken zufolge ist die Zuversicht der Menschen über den Schutz der Privatsphäre der Opfer in der Armee, die Gewährleistung der menschlichen Sicherheit und den Respekt für die Opfer gesunken.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China