Baidu

Bombenanschlag in der Nähe der russischen Botschaft in Afghanistan tötet zwei russische Mitarbeiter

06.09.2022 10:28:42


 

Foto von VCG

Foto von VCG

Zwei Mitarbeiter der russischen diplomatischen Vertretung sind am Montag bei einem Bombenanschlag in der Nähe der russischen Botschaft in Afghanistan ums Leben gekommen. Dies bestätigte das russische Außenministerium am gleichen Tag.

Wie die Kabuler Polizei in den sozialen Medien mitteilte, habe ein Selbstmordattentäter am Montag gegen elf Uhr (Lokalzeit) einen Anschlag im 7. Polizeidistrikt von Kabul verübt. Die Explosion, ereignete sich demnach, als afghanische Sicherheitskräfte den Attentäter töteten. Bei der Explosion seien mehrere Menschen verletzt worden.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China