Baidu

Deutschland lehnt Polens Anspruch der Kriegskompensation ab

02.09.2022 16:53:07

Am Donnerstag hat die deutsche Bundesregierung den Anspruch des Chefs der polnischen Regierungspartei, Yaroslav Kaczynski, zur Kriegskompensation abgelehnt. Ein Sprecher des deutschen Bundesaußenministeriums meinte, die Kriegskompensation sei schon längst „beendet worden“.

Der Sprecher betonte ferner, die Bundesregierung lehne jeden derartigen Anspruch ab. Schon im Jahre 1953 habe Polen die Kompensation aufgegeben und diese Entscheidung bestätigt. Dies sei das Fundament der aktuellen Ordnung in Europa. Deutschland werde nach wie vor an seiner politischen und moralischen Verantwortung wegen des Zweiten Weltkriegs festhalten.

Vor kurzem hatte Kaczynski erklärt, dass Polen Deutschland offiziell einen Anspruch der Kriegskompensation von 1,3 Billionen Euro erheben werde, als Schadenersatz für die Verluste in Polen durch Deutschland während des Zweiten Weltkriegs.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China