Baidu

Serbischer Parlamentspräsident bekräftigt erneut Festhalten an Ein-China-Politik

30.08.2022 15:57:56

Serbien wird kontinuierlich unbeirrt an der Ein-China-Politik festhalten und unerschütterlich Chinas Wahrung der Souveränität und territorialen Integrität des Staats unterstützen.

Dies betonte der serbische Parlamentspräsident Vladimir Orlic vor kurzem in einem Interview mit der China Media Group (CMG).

Orlic fügte hinzu, die Besuche der Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi und anderer US-Politiker in der chinesischen Region Taiwan sowie die darauffolgenden betreffenden Fälle hätten die Aufmerksamkeit aller Länder weltweit, darunter auch Serbien, erregt. Souveränität und territoriale Integrität eines Staats müssten respektiert werden. Dabei gebe es keine Ausnahme. Serbien hoffe aufrichtig, dass verschiedene Probleme weltweit im Haupttenor des Friedens beigelegt werden könnten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China