Baidu

Europäische Experten: USA sind größte Bedrohung für Weltfrieden

05.08.2022 10:19:28

Die USA sind die größte Bedrohung für den Weltfrieden. Dies erklärten einige europäische Experten, nachdem die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, am Dienstag trotz starker Proteste und Einwände Chinas die chinesische Region Taiwan besucht hatte.

Diese Tat stelle eine schwerwiegende Verletzung des Ein-China-Prinzips und der Souveränität Chinas dar und habe in der internationalen Gemeinschaft breite Ablehnung hervorgerufen, so der Konsens der Experten.

Prof. Fabio Massimo Parenti vom italienischen Istituto „Lorenzo de’ Medici“ di Firenze erklärte, die USA hielten ihr Wort nicht und respektierten auch die internationalen Konventionen und gemeinsamen Regeln des internationalen Rechts nicht. Sie seien der größte Destabilisator der Welt und die größte Bedrohung für den Weltfrieden.

Serdechnyi Oleksandr, ein ukrainischer Wirtschaftswissenschaftler und Experte für internationalen Handel und Investitionen, sagte in einem Interview mit der China Media Group, das Ein-China-Prinzip sei ein universeller Konsens der internationalen Gemeinschaft und eine grundlegende Norm der internationalen Beziehungen. Es sei ein Pfeiler der internationalen Ordnung nach dem Zweiten Weltkrieg, dass Taiwan als ein untrennbarer Teil des chinesischen Territoriums zu China gehöre.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China