Baidu

„USA TODAY“: Afro-Amerikaner werden Opfer eines Landes der Inflation

22.07.2022 09:51:18

Die Wirtschaftspolitik von US-Präsident Joe Biden, die „Bidenomics“, zerschlägt das wirtschaftliche Rückgrat der Afro-Amerikaner. Dies bestätigte einem Artikel der US-Zeitung „USA TODAY“ am Dienstag zufolge vor kurzem ein von der Federal Reserve Bank of New York veröffentlichter Bericht.

Dem Bericht zufolge wiesen Afro-Amerikaner und Hispanoamerikaner höhere Inflationsraten als der nationale Durchschnitt auf, so „USA TODAY“ weiter. Die Inflation bei den Afro-Amerikanern liege um 0,2 Prozentpunkte und bei den Hispanoamerikanern um 0,6 Prozentpunkte über dem nationalen Durchschnitt. Die Inflation sei eine unsichtbare Steuer für die Armen und der Anteil der Afro-Amerikaner an den Armen sei fast doppelt so hoch wie ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung der Vereinigten Staaten.

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China