USA dürfen Kampf gegen Terror nicht im Wege stehen

06.12.2019 19:28:03

​Der Gesetzesantrag des US-Repräsentantenhauses über Xinjiang ist ein Beispiel für die Doppelmoral der USA. Welch eine Ironie ist es, wenn US-Abgeordnete im Namen der Menschenrechte einen solchen Gesetzesentwurf billigen und gleichzeitig über die eigenen Menschenrechtsprobleme wie Rassismus und Waffenmissbrauch hinwegsehen.

Mehr von Radio China International

  • US-Rechnung „Xinjiang destabilisieren und China einschränken“ geht nie auf

    05.12.2019 19:39:27

    Die USA haben eine niederträchtige Rechnung ausgestellt: Sie wollen mit einem Gesetzesantrag das Uigurische Autonome Gebiet Xinjiang destabilisieren und Chinas Prozess des Wiederauferstehens boykottieren. Doch diese kann nicht aufgehen.

  • Doppelmoral der USA bei Terrorismusbekämpfung findet keinen Anklang

    05.12.2019 11:13:22

    Am Dienstag hat das US-Repräsentantenhaus das „Gesetz über die Menschenrechtspolitik der Uiguren 2019“ angenommen. Unter dem Vorwand der Menschenrechte ignoriert das Gesetz die stabile Entwicklung von Xinjiang in den vergangenen Jahren...

  • Washingtons Gesetz über Hongkong auch für USA schädlich

    04.12.2019 19:43:34

    ​Seit Monaten spielen einige US-Politiker eine niederträchtige Rolle im Fall Hongkong: Sie bieten gewalttätigen Verbrechern Rückendeckung und mischen sich mit einem Gesetz in Chinas innere Angelegenheiten ein, während die Menschen in Hongkong nach monatelange Auseinandersetzungen endlich Frieden und Ordnung brauchen.

  • China wirft USA Manipulation bei Xinjiang-Frage vor

    04.12.2019 17:28:29

    Das US-Repräsentantenhaus hat kürzlich das „Gesetz über die Menschenrechtspolitik der Uiguren 2019“ angenommen. Mit dem Gesetz wurden die Menschenrechte im chinesischen Autonomen Gebiet Xinjiang bösartig verleumdet. China verurteilt das US-Gesetz aufs Schärfst...

  • Unterstützung von Vaterland ist grundlegende Garantie für Wohlstand und Stabilität Hongkongs

    03.12.2019 19:41:41

    ​Die Rechnung der USA, Hongkong zu destabilisieren, wie etwa durch die Rückendeckung der jüngsten Gewalttaten in der chinesischen Sonderverwaltungszone, kann nicht aufgehen. Das chinesische Binnenland gewährleistet grundlegend, dass sich die südchinesische Metropole wieder auf der Spur des Gedeihens entwickeln kann.

  • Chinas solider Fortschritt zu Aufbau eines starken Handelsstaats

    03.12.2019 16:12:11

    Vor kurzem hat China die Richtlinien zur Förderung einer hochqualitativen Entwicklung des Handels veröffentlicht: Der Fahrplan zur hochqualitativen Handelsentwicklung in China zeichnet sich durch ein Top-Design bei der kontinuierlichen Optimierung der Handelsstruktur und die Verstärkung der Handelskompetenz aus... 

  • Rückendeckung für Gewalttaten in Hongkong wird abgelehnt

    02.12.2019 20:12:38

    Für die Spirale der Gewalt in Hongkong in den vergangenen fünf Monaten haben die USA eine niederträchtige Rolle gespielt. Politiker wie Mike Pence und Nancy Pelosi empfingen nacheinander die Anführer der Gewalttäter. US-Nichtregierungsorganisationen bieten den Gewalttätern alle mögliche Unterstützung an.

  • Jangtse-Delta soll beschleunigt neuer Vorreiter für Öffnung Chinas werden

    02.12.2019 20:10:18

    ​Der Plan für die integrierte Entwicklung des Jangtse-Deltas ist ein ehrgeiziges Ziel für die kommenden fünf bis 15 Jahre. Ein wichtiges Signal für Chinas eisernen Willen zum Ausbau der Öffnung nach außen in allen Aspekten.

  • Jonglieren mit Doppelmoral kann nach hinten losgehen

    01.12.2019 20:14:15

    Was hinter dem US-Gesetz „Hongkong Human Rights and Democracy Act“ steht, ist nicht anders als innenpolitisches Kalkül und Jonglieren mit Doppelmoral.  Das Gesetz ist eine grobe Einmischung in Chinas innere Angelegenheiten und ist zum Scheitern verurteilt, weil es der Gerechtigkeit und der Meinung der Öffentlichkeit zuwiderläuft.

  • US-amerikanische Hegemonie wird in historische Sackgasse geraten

    30.11.2019 19:41:05

    Einige US-Amerikaner wollen weiterhin Hegemonie betreiben, aber das wird nur ihr eigenes Ansehen kosten und zur Beschleunigung des Untergangs der USA beitragen...

  • Chinesische Bevölkerung wird sich niemals auswärtiger Bedrohung unterwerfen

    29.11.2019 18:43:17

    Die boshafte Absicht der US-Regierung, Unruhe in Hongkong zu stiften und die Entwicklung Chinas einzudämmen, ist sonnenklar, aber dieses Mal hat sie wirklich falsch gehandelt...

  • Hongkong-Gesetz der USA reine politische Farce

    28.11.2019 19:08:55

    Die US-Regierung hat am Mittwoch den sogenannten „Gesetzentwurf über Menschenrechte und Demokratie in Hongkong 2019“ unterzeichnet und sich damit grob in die inneren Angelegenheiten Chinas eingemischt