WHO: Chinas Vorkehrungen und Kontrollmaßnahmen haben zahlreiche Erkrankten vermieden

25.02.2020 20:51:28

Das von Experten aus China und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeinsam gebildete Inspektionsteam gab am Montag bekannt, dass China historische Kontrollmaßnahmen im Gesundheitswesen ergriffen habe, um die weitere Ausbreitung der Epidemie durch das Coronavirus COVID-19 zu verhindern. Die Maßnahmen hätten bisher eindeutige Erfolge erzielt und zahlreiche Erkrankten weltweit vermieden...

Mehr von Radio China International

  • China: „Wall Street Journal“ muss die Konsequenzen für ihre Vorgehensweise tragen

    24.02.2020 21:55:22

    Die Vorgehensweise der Tageszeitung „Wall Street Journal“, einen Titel mit rassistischer Diskriminierung benutzt zu haben, verstoßt gegen die grundlegende Berufsmoral und auch gegen ihr Prinzip, objektiv, gerecht und richtig zu berichten...

  • Stabile Weltwirtschaft braucht Ankurbelung von chinesischem Entwicklungspotenzial

    24.02.2020 20:37:21

    Wie schlimm die COVID-19-Epidemie die Wirtschaft und die Gesellschaft beeinträchtigt, hängt von der Prävention und Kontrolle der Epidemie ab. Durch die harten Bemühungen der chinesischen Bevölkerung hat die Prävention und Kontrolle bislang deutliche Erfolge erzielt und es zeigt sich eine gute Tendenz. Immer mehr Unternehmen nehmen schrittweise ihre Arbeit wieder auf. Dies fördert zugleich das Entwicklungspotenzial der Wirtschaft und den Effekt der Antriebskraft...

  • Die zwei Reflexionen der Epidemie

    24.02.2020 16:03:53

    Im unerwarteten Ausbruch der Coronavirus-Epidemie spiegelt sich einerseits die systemische Überlegenheit Chinas bei der Erfüllung großangelegter Aufgaben und der Bündelung von Kräften, und andererseits die bösartigen Verleumdungen Chinas durch einige Staaten wider...

  • Solidarität und Zusammenarbeit sind die stärksten Waffen

    23.02.2020 20:20:23

    China hat äußerst umfassende, strikte und gründliche Maßnahmen ergriffen und damit wichtige Erfolge bei der Prävention und Kontrolle von COVID-19 erzielt. Die Volksrepublik teilt mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und anderen betroffenen Ländern alle neuen Informationen rechtzeitig und transparent. Damit gewinnt man wertvolle Zeit bei der Kontrolle und Prävention der Epidemie auf der ganzen Welt. China bemüht sich darum, das Leben und die Gesundheit ...

  • Die bösen Absichten hinter den Verschwörungstheorien

    22.02.2020 20:58:37

    Wie der Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte, hat die WHO nach dem Ausbruch der Epidemiedurch das Coronavirus COVID-19 nicht nur gegen das Virus zu kämpfen, sondern auch gegen jene Menschen, die Fehlinformationen verbreiten und die Bekämpfung der Epidemie stören....

  • ​Arbeitswiederaufnahme ausländischer Unternehmen in China zeigt unverändertes Vertrauen in chinesische Wirtschaft

    21.02.2020 21:07:16

    Das chinesische Handelsministerium hat am Freitag eine Mitteilung veröffentlicht: 32 Hersteller von Autoteilen mit südkoreanischen Kapitalien in der Provinz Shandong haben vor dem 15. Februar ihre Arbeit wieder aufgenommen...

  • Schreibt Chinas Eisenbahn rote Zahlen?

    21.02.2020 08:18:00

    Viele mögen den Eindruck haben, dass die chinesische Eisenbahn hohe Verluste macht. Ist das wirklich so?

  • ​Acht Unzulänglichkeiten der USA im Vergleich zu Chinas Maßnahmen im Kampf gegen Epidemie

    20.02.2020 22:08:11

    Durch die harte Arbeit des chinesischen Volkes werden bei der Prävention und Kontrolle der Epidemie bemerkenswerte Erfolge erzielt. Die internationale Gemeinschaft würdigte im Allgemeinen die enormen Kosten und Opfer, die China erbracht hat...

  • ​Politische Vorurteile beeinträchtigen das öffentliche Interesse der Welt

    20.02.2020 19:56:52

    Angesichts der Epidemie sind der Schutz des Lebens und der Gesundheit der Menschen und die globale Sicherheit der öffentlichen Gesundheit die wichtigste Erwägung der chinesischen Politiker, wenn sie politische Entscheidungen treffen...

  • Chinas „Kampf an zwei Fronten“ gibt der Welt Hoffnung

    20.02.2020 16:40:57

    Am 12. Februar wurde auf der Sitzung des Ständigen Ausschusses des Politbüros des ZK der KP Chinas betont, dass einerseits gegen die Epidemie angekämpft und andererseits die sozioökonomische Entwicklung vornagetrieben werden muss. Angesichts dieser ersten Herausforderung des Jahres „Kämpft China an zwei Fronten“: gegen das Coronavirus COVID-19 und für den Erhalt der Wirtschaftsleistung...

  • ​Internationale Gemeinschaft bewertet Prävention und Kontrolle von Epidemie in China fair

    19.02.2020 22:03:29

    Chinas Staatspräsident Xi Jinping hat am Mittwoch den französischen Präsidenten Emmanuel Macron und den britischen Premierminister Boris Johnson angerufen. Im entscheidenden Moment im Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie hat die internationale Gemeinschaft erneut Grüße und Ermutigungen...

  • ​Die Wiederinbetriebnahme der chinesischen Fabriken sichert die globale Industriekette

    18.02.2020 22:13:54

     Die Coronavirus-Epidemie verursachte Anfang Februar eine vorübergehende Unterbrechung der Teilelieferung aus China, und Hyundai Motor musste seine Produktionslinie aussetzen. Am Montag beschloss Hyundai mit einigen Unternehmen der Teilefertigung in China...