Niemand kann den großen Baum der chinesisch-afrikanischen Zusammenarbeit erschüttern

26.11.2021 20:49:13

Die Beziehungen zwischen China und Afrika haben sich nicht an einem Tag entwickelt, sondern beide Seiten sind einen Schritt nach dem anderen gegangen. Ganz gleich, wie sich die internationale Lage in Zukunft entwickeln wird, China und Afrika werden immer die zuverlässigsten Freunde und aufrichtigsten Partner sein. 

Mehr von Radio China International

  • USA führen der Welt wieder eine politische Farce auf

    26.11.2021 10:26:09

    Die USA versuchen, unter dem Deckmantel der „Demokratie“ Einschränkungen des Völkerrechts auszuweichen und die Taiwaner Separatisten zu unterstützen. Allerdings kann die Welt klar zur Kenntnis nehmen, dass die „Demokratie“ nur ein Werkzeug der USA zur Unruhestiftung...

  • Unterschiedliche Hautfarben unter der „juristischen Gerechtigkeit“

    25.11.2021 10:46:45

    Kyle Rittenhouse, der in Kenosha im US-Bundesstaat Wisconsin zwei Menschen erschossen hat, ist vom Gericht freigesprochen und aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Die Familienangehörigen des Afroamerikaners Jacob Blake, der zuvor durch sieben kontinuierliche Schüsse von weißen Polizisten...

  • Der immer höhere Preis für Truthahn ist ein Alarmsignal für Washington

    24.11.2021 20:59:55

    Die US-Politiker müssen ihre politischen Interessen zurückstellen, die Epidemie so schnell wie möglich unter Kontrolle bringen und Entscheidungen treffen, die im Interesse des amerikanischen Volkes liegen und der Verantwortung gegenüber der internationalen Gemeinschaft entsprechen.

  • ​Versuch der USA, einen Keil zwischen China und Afrika zu treiben, ist lächerlich und sinnlos

    23.11.2021 20:55:20

    Im Gegensatz dazu hat China seine afrikanischen Freunde immer mit Aufrichtigkeit behandelt. China ist seit 12 Jahren ununterbrochen der größte Handelspartner Afrikas. Seit der Gründung des Forums für chinesisch-afrikanische Zusammenarbeit ist der chinesisch-afrikanische Handel um das 20-fache gestiegen, die chinesischen Direktinvestitionen in Afrika haben sich um das 100-fache erhöht, ...

  • AUKUS verschärft die nuklearen Risiken

    23.11.2021 19:54:26

    Das Friedensforschungsinstitut Stockholm in Schweden ist der Ansicht, dass das Atom-U-Boot-Programm im Rahmen der im September dieses Jahres geschlossenen trilateralen Sicherheitspartnerschaft zwischen den USA, Großbritannien und Australien (AUKUS) ein regionales Wettrüsten auslösen könnte.

  • Wirtschaftliches Mobbing durch die Vereinigten Staaten

    23.11.2021 16:28:31

    „Wenn Unternehmen nicht bereit sind, ihre Daten zu übermitteln, haben wir andere Möglichkeiten, sie dazu zu bringen, uns ihre Daten zur Verfügung zu stellen.“ Nach diesen Worten von US-Handelsministerin Gina Raimondo mussten Chip-Giganten wie TSMC, Samsung und SK hynix ihre Illusionen aufgeben und den USA zentrale Unternehmensgeheimnisse wie Produktions-, Verkaufs- und Bestandsdaten überlassen...

  • ​China und ASEAN: Nach 30 Jahren einen neuen Meilenstein in der Zusammenarbeit erreicht

    22.11.2021 21:54:24

    ​China und die ASEAN (Verband Südostasiatischer Nationen) werden offiziell eine umfassende strategische Partnerschaft aufnehmen. Dies kündigte der chinesische Staatspräsident Xi Jinping am 22. November in Beijing per Videoverbindung auf dem Gipfel zum 30. Jahrestag der Aufnahme der Dialogbeziehungen zwischen China und der ASEAN. Nach 30 Jahren hat die Zusammenarbeit beider Seiten damit einen neuen Meilenstein erreicht.

  • Seidenstraßen-Initiative verbessert als globales öffentliches Gut das Leben von immer mehr Menschen

    20.11.2021 20:16:11

    Am jüngsten „Doppelelf“- Online-Shopping-Festival am 11. November in China nahmen rund 800.000 Markenhersteller und Händler aus südostasiatischen Ländern über eine große chinesische E-Commerce-Plattform teil, wodurch sich ihr Umsatzvolumen gegenüber dem Vorjahr verdoppelte. Die Dynamik und das Potenzial des Online-Handels auf einer „elektronischen Seidenstraße“ verschaffen den Menschen in den Ländern und...

  • Litauen muss mit allen folgenschweren Konsequenzen seiner treulosen Taten rechnen

    19.11.2021 16:05:05

    Ungeachtet starker Einwände Chinas hat die litauische Regierung vor kurzem die Errichtung der „Taiwaner Vertretung in Litauen“ von den Taiwaner Behörden genehmigt. Diese boshafte Handlungsweise Litauens stellt eine unverhüllte Verletzung des Ein-China-Prinzips und...

  • „Auf dem Weg“: Ein kooperativer Weg zur gemeinsamen Bewältigung von Herausforderungen

    19.11.2021 15:03:51

    Der Autobahn-Abschnitt Iverak-Lajkovac in Serbien, der von der China Shandong Hi-Speed Group gebaut wird, hat eine Gesamtlänge von 18,3 Kilometern. Bei einer Inspektion des Projekts im März dieses Jahres sagte der serbische Präsident Aleksandar Vučić, die Autobahnstrecke werde die umliegenden Autobahnen miteinander verbinden, den Menschen das Reisen erleichtern und das Investitionsklima in der Region erheblich verbessern.

  • Unverzeihliche Gräueltaten gegen Indianer

    18.11.2021 15:49:35

    Forscher haben insgesamt 102 Schüler identifiziert, die in einem Bundesinternat für Indianer im US-Bundesstaat Nebraska gestorben sind. Dies berichtete die britische Tageszeitung „The Independent“. Margaret Jacobs, Geschichtsprofessorin an der University of Nebraska-Lincoln...

  • Export von Fladenbroten aus Xinjiang zerstört Lüge des Westens

    17.11.2021 22:57:57

    Vor kurzem hat ein Transport mit einer Million der auch Naan genannten typischen Fladenbrote die Zollabfertigung am Grenzübergang Horgos vom Autonomen Gebiet Xinjiang nach Altynkol in Kasachstan passiert. Die Fladenbrote aus Yili werden über Russland auf den europäischen Markt transportiert...