Chinas Kuaizhou-1A-Trägerrakete mit neuem Satelliten gestartet

2021-11-25 09:44:14

China hat am Donnerstag einen neuen Satelliten vom Satellitenstartzentrum Jiuquan aus im Nordwesten des Landes ins All geschickt.

Der Satellit Shiyan-11 wurde von einer Trägerrakete vom Typ Kuaizhou-1A um 7:41 Uhr Beijinger Zeit gestartet und erreichte erfolgreich die geplante Umlaufbahn.

Nach Angaben des Startzentrums war dies der 13. Flug einer Kuaizhou-1A-Trägerrakete.

Zur Startseite

Das könnte Sie auch interessieren