Mediziner erhalten mehr Schutz und Unterstützung

2020-02-14 19:01:02

Beijing

Die Mediziner, die im Kampf gegen die COVID-19-Epidemie rund um die Uhr arbeiten, erhalten mehr Unterstützung und Arbeitsschutz.

Der stellvertretende Gesundheitsminister, Zeng Yixin, teilte am Freitag mit, die Arbeits- und Erholungsbedingungen für die Mediziner seien optimiert worden. Sie könnten mehr psychische Fürsorge in Anspruch nehmen und bekämen höhere Zuschüsse.

Bislang sind nach Angaben der Gesundheitsbehörden 1716 Mediziner durch den COVID-19 erkrankt, sechs davon starben.

Zur Startseite

Das könnte Sie auch interessieren