Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Beijinger Olympische Spiele von ausländischen Medien gewürdigt
   2008-08-29 13:39:29    Seite Drucken    cri
Beijing

Die Beijinger Olympischen Spiele sind in den vergangenen Tagen von Medien in Panama, Burkina Faso und Kambodscha gewürdigt worden.

Panamas "El Panama America" berichtete, dank des perfekten Service, der ausgezeichneten Organisation, der erstklassigen Sportstätten und der enthusiastischen Dienstleitungen der freiwilligen Helfer hätten Sportler aus aller Welt bei den Beijinger Olympischen Spielen ihre besten Leistungen gezeigt.

Medien in Burkina Faso gratulierten China zur erfolgreichen Austragung der Beijinger Spiele und den chinesischen Athleten zu ihren guten Leistungen. Einige westliche Länder hätten versucht, die Olympischen Spiele mit Politik zu verbinden. China habe den großen politischen Druck gut überstanden und an seinen eigenen Standpunkten festgehalten. Durch die Beijinger Spiele habe China die Welt sehr positiv beeindruckt, so die Medien in Burkina Faso weiter.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn