Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Liu Peng fasst Auftritt der chinesischen Delegation bei Beijinger Olympischen Spielen zusammen
   2008-08-26 09:56:59    Seite Drucken    cri

Der Leiter der chinesischen Delegation bei den Beijinger Olympischen, Liu Peng, hat am Sonntag im Hauptpressezentrum der Beijinger Spiele (MPC) die Darbietung der chinesischen Delegation zusammengefasst.

Bei den Beijinger Spielen haben die chinesischen Athleten insgesamt 51 Goldmedaillen gewonnen und vier neue Weltrekorde aufgestellt. Damit hat die chinesische Delegation die beste Leistung seit ihrer Teilnahme an den Olympischen Spielen gebracht. Dazu sagte Liu Peng:

"Chinesische Sportler haben zum ersten Mal im eigenen Land an den Olympischen Spielen teilgenommen. Insgesamt 639 chinesischen Athleten haben Wettkämpfe in 28 olympischen Sportarten, darunter 38 Wettkampfdisziplinen und 262 Kleindisziplinen bestritten. Bisher hat sich die chinesische Delegation im Großen und Ganzen relativ gut präsentiert."

1 2 3
     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn