Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

EU-Kommission gratuliert europäischen Sportlern zu ihren ausgezeichneten Leistungen bei den Olympischen Spiele in Beijing
   2008-08-24 21:43:55    Seite Drucken    cri

Brüssel

Der EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend Jan Figel hat am Sonntag im Namen der EU-Kommission eine Erklärung veröffentlicht. In der Erklärung gratulierte Figel allen europäischen Sportlern, die an den Olympischen SPielen in Beijing teilgenommen haben, zu ihren ausgezeichneten Leistungen.

In den vergangenen zwei Wochen hätten die europäischen Sportler ihr Bestes präsentiert. Mit ihren ausgezeicchneten Leistungen hätten sie ihre Fans nicht enttäuscht. Die europäischen Athleten hätten aktiv an den olympischen Wettbewerben teilgenommen und zeigten zugleich den Europäern den Teamgeist, die Fairness und die ausgezeichnete sportliche Moral.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn