Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Bereits zwei Goldmedaillen am zwölften Wettkampftag vergeben
   2008-08-20 16:28:47    Seite Drucken    cri
Beijing

Der heutige Mittwoch ist der zwölfte Wettkampftag der Olympischen Spiele. Insgesamt werden dabei elf Goldmedaillen vergeben. Bis 15.00 Uhr Ortszeit gab es bereits zwei Entscheidungen.

Larissa Iltschenko aus Russland holte sich Gold über 10 Kilometer Schwimmen der Frauen. Silber ging an die Britin Keri-Anne Pyane, ihre Kollegin Cassandra Patten wurde Dritte.

Nachdem sie in Athen noch die Silbermedaille im Windsurfen geholt hatte, gewann die Chinesin Yin Jian heute die Goldmedaille in dieser Disziplin. Es handelt sich dabei um die erste olympische Goldmedaille für China im Segeln der Damen. Alessandra Sensini aus Italien holte Silber, Bryony Shaw aus Großbritannien belegte den dritten Platz.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn