Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Hörerforum (Helmut Matt, Michael Lindner, Ulrich Peschken, Heinz Kessing)
   2008-08-18 16:30:51    Seite Drucken    cri

F: Willkommen zu unserem Hörerforum! Liebe Hörer, wenden wir uns nun Ihren Zuschriften zu den Olympischen Spielen 2008 in Beijing zu. Viele Hörer haben uns in den vergangenen Tagen Emails geschickt, in denen sie sich zur Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Beijing geäußert haben. Heute wollen wir aus diesen Hörerzuschriften vorlesen. Zuerst zu einer E-Mail unseres Hörers und Monitors Helmut Matt aus Herbolzheim in Deutschland:

M: "Hallo, liebe Freunde, das war wirklich unglaublich: unglaublich spektakulär, unglaublich gefühlvoll und zugleich stürmisch, unglaublich schön. Und so ein Ausklang. Ein derart gewaltiges Feuerwerk habe ich noch nie erlebt. Nun werde ich mir das alles noch einmal von vorne ansehen - auf DVD. Meine Glückwünsche zu einer wundervollen Veranstaltung, zur schönsten Eröffnungsfeier, die ich je gesehen habe.

"Beijing verzaubert die Welt", so lautete die Überschrift des Leitartikels der heutigen Ausgabe der "Badischen Zeitung". In der Tat hatte die einmalig schöne Eröffnungsfeier einen ganz besonderen Zauber. Die Perfektion der Inszenierung und Realisierung einer Präsentation einer einzigartigen Weltkultur in Geschichte und Gegenwart hat der Welt gezeigt, was für ein kreativer Geist in China herrscht. Ungemein bewegend waren auch die Lieder der Kinder in den schönen Trachten der Nationalitäten. China hat sich als ein Land der Kultur, Tradition, Wissenschaft und der nationalen Vielfalt aufs Schönste präsentiert. Besonders spektakulär war das grandiose Feuerwerk. Wie ich schon gestern geschrieben habe: So etwas habe ich noch nie gesehen. Durch die präzise Abstimmung der einzelnen Elemente in und außerhalb des Vogelnests wurden die Zuschauer hinweg getragen in eine Welt des Geistes, der Phantasie und der Illusion. Das war nicht einfach nur eine Eröffnungsfeier, sondern ganz große Kunst. Bravo, China! Die fast fünf Stunden der Eröffnungsfeier vergingen wie im Flug, ja sie waren eigentlich viel zu schnell vorbei. Heute Morgen habe ich den einleitenden und abschließenden Teil noch einmal genossen (Ich habe die ganze Feier auf DVD aufgenommen) und noch einmal war ich regelrecht gefesselt von der Schönheit des Augenblicks.

Nach dem gestrigen Tag sollte auch der letzte Zweifler überzeugt sein, dass China alles dafür tun wird, damit diese Olympischen Spiele die schönsten aller Zeiten werden.

Dieses kurze Schreiben schließe ich mit einem Kompliment an Eure Redaktion: In Eurem Programm war nur wenige Minuten nach dem Ende der Eröffnungsfeier eine ausführliche und aktuelle Berichterstattung zu hören, das hat mich wirklich überrascht. Das war wirklich eine super Leistung - zu später Abendstunde. Super! Viele liebe Grüße, Euer Helmut"

F: Nun zu einer Email unseres Stammhörers Michael Lindner aus Triptis in Deutschland:

M: "Liebe Freunde! Was für ein grandioses Spektakel voller Freude und Emotionen - eindrucksvoller kann wohl keine Olympische Eröffnungsfeier sein.

Fasziniert und ab und zu mit Freudentränen in den Augen verfolgte ich die Feierlichkeiten anlässlich der Eröffnung der Olympischen Sommerspiele 2008 in Beijing. Die sportlichen Massendarbietungen waren überwältigend und überzeugend. Einfach toll, wie verschiedene Aspekte Chinas perfekt inszeniert dargestellt wurden. Auch der Einmarsch der beteiligten Nationen beeindruckte mich zu tiefst. Ein Gefühl der Freundschaft und des Weltfriedens lag sehr nah. Endlich ist der große Traum Chinas, Olympische Spiele ausrichten zu dürfen, in Erfüllung gegangen.

Nun heißt es für alle Athleten mit Kampfgeist und Höchstleistungen an den Start zu gehen, um die begehrten Trophäen der Olympischen Spiele in Form von Bronze-, Silber- oder Goldmedaillen mit fairen Mitteln zu erkämpfen. Dazu wünsche ich den einzelnen Teilnehmern der großen internationalen Athletenfamilie viel Erfolg.

Es lebe der Olympische Gedanke, der in der Volksrepublik China eine neue Dimension erhält! Michael Lindner"

F: Von unserem Stammhörer Ulrich Peschken aus Krefeld in Deutschland erreichte uns folgende Email:

M: "Hallo Freunde ! Als vor sieben Jahren die Zusage für die Olympischen Spiele 2008 an China erfolgte, waren meine Frau und ich davon überzeugt, dass wir Olympische Spiele der Superlative erleben würden und wir haben Recht behalten.

Nachdem wir uns die Eröffnungsfeier zwei Mal angesehen hatten, war unsere Erwartung bei Weitem übertroffen. Die Eröffnungsfeier war mit Abstand das Beste, was wir in unserem langen Leben in dieser Hinsicht miterleben durften. Herzlichen Dank für diese schönen Stunden und den herzlichsten Glückwunsch für diese großartige Veranstaltung.

Wir werden in den nächsten Tagen die Olympischen Spiele 2008 mit Interesse verfolgen!

Mit den freundschaftlichsten Grüssen Mathilde und Ulrich Peschken"

F: Nun noch zu einer Email von unserem Hörer Heinz Kessing aus Essen in Deutschland:

M: "Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, ich habe die Eröffnung der Olympischen Spiele im Fernsehen verfolgt und bin noch jetzt davon sehr beeindruckt, was dort geboten wurde. Ich möchte mich auf das Herzlichste bedanken und wünsche Euerem Land alles nur erdenklich Gute. Diese Eröffnung der Olympischen Spiele ist bisher das Größte und Unvergesslichste, was dort geboten wurde. Meinen Tausendfachen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben. Nochmals HERZLICHEN DANK! EUER FREUND HEINZ KESSING"

F: Liebe Hörer, vielen Dank für die Übermittlung Ihrer Meinungen und Gratulationen für die Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Beijing. Nun werden wir weiter alle Wettkämpfe genießen und den ausgezeichneten Erfolg der Sportler bewundern. Behalten wir unsere große Freude und die Begeisterung für die schönen Olympischen Spiele bis zum Ende. So, damit schließen wir unser Hörerforum für heute.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn