Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Hongkong überzeugt von erfolgreicher Austragung des olympischen Reitturniers
   2008-08-07 20:31:02    Seite Drucken    cri
Hongkong

Die Reitwettbewerbe der Olympischen Spiele werden am Samstag in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong beginnen. Die Regierung der Sonderverwaltungszone hat aus diesem Grund am Donnerstag eine Pressekonferenz abgehalten und darauf über die Fortschritte im olympischen Reitsport informiert. Der Leiter des Hongkonger Amtes für politische Angelegenheiten Henry Tang sagte dabei, Hongkong sei von der erfolgreichen Austragung der olympischen Reitsportwettbewerbe überzeugt.

Reiter aus 42 Ländern und Regionen werden mit 218 Pferden an den olympischen Wettbewerben teilnehmen, soviel wie nie zuvor in der Geschichte Olympias. Athleten aus dem chinesischen Festland sowie aus der Sonderverwaltungszone Hongkong werden zum ersten Mal bei Olympischen Spielen an Reitwettbewerben teilnehmen.

Henry Tang versprach, dass Hongkong während der zwölf Spieltage alle Maßnahmen ergreifen werde, um reibungslose Wettbewerbe zu garantieren.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn