Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Umbauarbeiten an Olympia-Sportstätten in Qinhuangdao in Endphase
   2008-03-31 13:33:13    Seite Drucken    cri
Die Umbauarbeiten an den olympischen Sportstätten in Qinhuangdao in der nordchinesischen Provinz Hebei befinden sich bereits in der Endphase. In Qinhuangdao werden insgesamt zwölf Vorrundenspiele im Fußball ausgetragen. Bereits im vergangenen Jahr wurde mit den Umbauarbeiten begonnen. Dabei werden die Flutlichtanlagen und die Umkleideräume umgebaut sowie ein neuer Rasen angelegt. Sämtliche Arbeiten sollen bis Ende Mai abgeschlossen werden.
     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn