Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

14. Über welche Konsultationsmöglichkeiten verfügen die einzelnen Abgeordnetendelegationen des NVK?
   2008-03-02 18:18:24    Seite Drucken    cri
Die Abgeordnetendelegationen des NVK überprüfen und diskutieren Anträge des NVK in zwei Foren: der Plenartagung der Delegation und der Sitzung der Gruppen.

Ausnahmen bilden die Delegationen aus Tibet, Qinghai, Gansu, Ningxia und Taiwan, die sich aufgrund einer zu geringen Abgeordnetenzahl nicht in Gruppen aufteilen.

Auf der Plenartagung werden hauptsächlich Entscheidungen und Stellungnahmen des Präsidiums vom Delegationsleiter weitergegeben, Anträge die von den Gruppen diskutiert worden sind überprüft und Beschlüsse im Namen der Delegation angenommen.

Während der Tagung des NVK halten die Abgeordneten der meisten Provinzen, autonomen Gebiete und regierungsunmittelbaren Städte Gruppensitzungen ab, um Anträge zu überprüfen und zu diskutieren.

Die Gruppensitzungen finden unter dem Vorsitz der Gruppenleiter statt, sie haben in der Regel 10-30 Mitglieder.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn