Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Helmut Matt (17.09.2007)
   2007-10-23 13:23:23    Seite drucken   cri
Ich war da vermutlich zu ungeduldig. Als ich kürzlich eure E-Mail erhielt, bin ich sogleich eurem Aufruf gefolgt und habe Eure neuen Webcast-Seiten durchgeklickt. Inzwischen sind die Artikel ja mit der jeweiligen Sendung verknüpft, so dass man die Beiträge nicht nur lesen, sondern auch hören kann. Schön ist das: Ich bin einfach davon überzeugt, dass ein geschriebener Text das gesprochene Wort nicht ersetzen kann. Die lebhafte Schilderung eurer Sprecher wirkt fesselnd, O-Ton-Einblendungen und Musikeinlagen lassen einen Bericht lebendiger wirken. In besonderem Maße trifft das auf das Reisemagazin und das Kulturmagazin zu, im Grunde betrifft es aber alle Beiträge. In der jetzigen Form ist die Kombination aus Text, Ton und Bild eine Bereicherung und eine qualitative Aufwertung Eurer Produktionen. Das Beste daran ist, dass man die Sendungen jederzeit nach Belieben abrufen kann. Die Ladezeit ist kurz und die Tonqualität ausgezeichnet.

Sehr gut gelungen ist der neue Online-Sprachkurs. Was mir ganz besonders gut gefällt ist die große und grafisch schöne Darstellung der Schriftzeichen. Im Gegensatz zum gedruckten "Alltagschinesisch"-Sprachkurs kann man die Zeichen im neuen Kurs sehr schön erkennen. Man kann nun zusammen mit einem neuen Wort oder Begriff gleich auch das Zeichen lernen. Für mich erleichtert es das Lernen ganz erheblich, weil ich mir auf diese Weise ein Zeichen besser einprägen kann.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn