Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Deng Sumei - eine erfolgreiche Schweinezüchterin
   2007-10-17 16:22:26    Seite drucken   cri
Ihr Erfolg in der Schweinezucht hat Deng Sumei bekannt und reich gemacht. Deng gehört der Minderheit der Yao aus dem Kreis Ruyuan in der Provinz Guangdong an. Diese aufgeschlossene und direkte Dame ist in ihrer Heimatstadt sehr respektiert.

Nachdem sie das Gymnasium abgeschlossen hatte, arbeitete Deng in verschiedenen Jobs, die sie alle hinschmiss, nachdem sie keine Zukunft in ihnen sah. 1997 ergab sich für sie eine Chance. Eine neu gezüchtete Art Schweine wurde in ihrer Heimatstadt eingeführt. Ihr wurde bewusst, dass sich endlich eine Möglichkeit auftat, Geld zu machen, und sie wurde kurzerhand zur Schweinezüchterin.

In den nächsten paar Jahren konsultierte sie häufig Schweinezuchtexperten und kümmerte sich darum, jeden Aspekt des Geschäfts zu erlernen. Heute ist Deng selbst eine Fachfrau und kann mit jeder sich ergebenden Situation umgehen. Sie hat ihre Schweinezucht mittlerweile ausgebaut. Sie ist jetzt mit 286 Schweinen die größte in ihrer Heimatstadt und hat eine Durchsatzkapazität von mehr als 500 Schweinen pro Jahr.

2001 fiel der Preis für Schweinefleisch auf 5 Yuan pro Kilogramm, was ihre Kollegen in finanzielle Bedrängnis brachte. Deng hatte zu diesem Zeitpunkt jedoch bereits in gewinnträchtige Märkte expandiert und verkaufte in andere Städte, in denen höhere Preise erzielt werden konnten. Sie entwickelte die Idee, den anderen Bauern vor Ort dabei zu helfen, ebenfalls diese Märkte zu erreichen.

Die anderen Produzenten brachten ihre Mastschweine zu einem lokalen Treffpunkt. Von dort transportierten sie Dengs Lastwägen zum Verkauf in andere Städte. Die Ergebnisse waren gut und mehr und mehr Bauern beteiligten sich an dem Programm.

Deng erkannte, dass sie den Markt genau studieren musste. Zur gleichen Zeit begann sie darüber nachzudenken, wie die Produzenten in ihren verstreuten Bauernhöfen am besten zusammengefasst werden könnten, um den potentiellen Marktrisiken zu begegnen.

Im Juni 2006 gründete Deng, angeleitet und unterstützt von der lokalen Regierung, eine Schweinefleischvertriebsgenossenschaft für Schweinezüchter und wurde in den Vorstand gewählt. Die Genossenschaft hilft den Bauern ihre Kenntnisse über die Schweinezucht zu verbessern und neue Märkte für ihr Schweinefleisch zu finden.

Deng hat jetzt verschiedene Funktionen inne und ist beschäftigter als je zuvor. Als Parteimitglied und Abgeordnete sieht sie es als ihre Verantwortung an, die weitere Entwicklung ihrer Heimatstadt in den Bergen zu fördern, so dass ihre Kollegen einen neuen Wohlstand genießen können.

     mehr zum Thema Ihre Meinung
NoSuchKey The specified key does not exist. 61E97593356A4D3333FDAD93 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 61E97593B5CE963234A4B495 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm