Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Kommentar von Renmin Ribao: „Ein schöneres Leben erreichen"
  2018-08-08 18:41:46  cri
Beijing

Die chinesische Zeitung Renmin Ribao hat eine öffentliche Erklärung unter dem Titel „Trotz Schwierigkeiten und Herausforderungen ein schönes Leben schaffen" veröffentlicht.

Am Anfang des Beitrags wird das von Generalsekretär Xi Jinping auf dem Industrie- und Handelsforum der BRICS-Staaten im südafrikanischen Johannesburg erwähnte alte Sprichwort zitiert, dass Schwierigkeiten den Willen der Menschen stählen und sie zu ihren Erfolgen verhelfen. Weiter im Kommentar werden Chinas außerordentliche Leistungen trotz Schwierigkeiten, Herausforderungen, Windungen und Wendungen umfassend zusammengefasst, und die Bewältigung neuer Herausforderungen mit Zuversicht, Unerschütterlichkeit und Gelassenheit für eine schönere Zukunft ausführlich analysiert.

Im Kommentar wird hauptsächlich erläutert, wie Chinesen den chinesisch-amerikanischen Handelsstreit betrachten und mit ihm umgehen.

Der Beitrag gibt vier Positionen wieder.

Erstens, das schöne Leben sei hart erkämpft worden. Chinesen sind berechtigt, ihren eigenen Traum zu verfolgen.

Zweitens, um ein schönes Leben für alle zu schaffen, soll China seine eigenen Entwicklungsprobleme lösen und sich auch äußeren Herausforderungen stellen.

Drittens, China steht momentan vor verschiedenen Schwierigkeiten und Herausforderungen und könnte in der Zukunft auch weiteren begegnen. Weitsichtig handelnd befindet sich China in einer Phase historischer Möglichkeiten. Angesichts der wechselhaften Situation soll der Staat nüchtern und gelassen bleiben.

Viertens, der respektable Wunsch, dass jeder ein schönes Leben führen kann, ist das größte Potential der chinesischen Wirtschaft. In Zeiten von Problemen kann man starke Kräfte bündeln, solange alle Menschen ihre Pflichten erfüllen, hart und tüchtig arbeiten und sich tatkräftig bemühen.