Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
Vorschau für KulturKollage vom 03. Oktober 2017
  2017-09-29 08:10:08  cri
1. China Kurios - Bikesharing Deluxe

2. Traditionelle Trachten der roten Yao

In der Gemeinde Longji im Kreis Longsheng im Norden des südchinesischen autonomen Gebietes der Zhuang-Nationalität Guangxi leben die Hongyao, ein Stamm der Yao-Nationalität – eine der 55 nationalen Minderheiten in China. Diese Volksgruppe wurde nach ihren Trachten benannt. Da die Angehörigen dieses Stammes gerne rote Kleidung tragen, heißen sie sinngemäß „Yao der roten Kleidung". Die Kleidung der Hongyao ist ein Träger der Geschichte der Volksgruppe und verkörpert zugleich ihre Tradition und Kultur. Nun stehen die Trachten als ein immaterielles Kulturerbe unter staatlichem Schutz...

3. Das neue alte Buch – Restauratoren in der Staatsbibliothek

Der Beruf des Restaurators ist vielen Chinesen mittlerweile ein Begriff. In der Staatsbibliothek sind 20 Restauratoren täglich mit antiken Büchern beschäftigt. Wie sieht ihre Arbeit aus? Und Wie ist die Situation in diesem Bereich in der Volksrepublik?

4. KK News und Veranstaltungstipps

5. Die Heimat des „Rikscha-Kuli" – Lao She in Qingdao

Zwischen den 1920er und 40er Jahren wohnten in der ostchinesischen Hafenstadt Qingdao viele bekannte Schriftsteller und Akademiker Chinas. Der berühmte moderne Schriftsteller Lao She war einer von ihnen. Eines seiner großen Werke, der Roman „Luotuo Xiangzi", oder auf Deutsch „Rikscha-Kuli", entstand in Qingdao...

© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China