Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
• Unterrichten in ländlichen Regionen für Lehrer einfacher und attraktiver
China ergreift eine Reihe von Maßnahmen, um das Unterrichten in ländlichen Regionen für Lehrer einfacher und attraktiver zu machen.
• China optimiert Getreideanbau
China wird seinen Getreideanbau optimieren, teilte der Agrarminister Han Changfu mit. Damit lasse sich die Knappheit an bestimmten Agrarprodukten überwinden, so der Minister...
• Medizinische Versorgung in ärmeren Regionen spürbar verbessert
Die medizinische Versorgung in ärmeren Regionen Chinas hat sich seit einigen Jahren spürbar verbessert. Mehr als 400 Kliniken in diesen Landesteilen sind laut Angaben der nationalen Gesundheitsbehörden NHC als qualitativ höher eingestuft worden. ..
• Armenhilfe in einer der ärmsten Regionen Chinas: Gansu
Die nordwestchinesische Provinz Gansu liegt in einem Gebiet, in dem das Lössplateau, das Qinghai-Tibet-Plateau und die Hochebene der Inneren Mongolei aufeinander treffen. 75 der 86 Kreise und Städte der Provinz leiden unter Armut. Die Armenhilfe ist in Gansu daher eine extrem schwierige Aufgabe...
• Fußball wird in Schulen beliebter gemacht
Ende November 2018 gab es in China mehr als 24.000 Grund- und Mittelschulen, auf deren Lehrplan Fußball einen wichtigen Platz einnimmt. Wie die Zeitung „China Education Daily" berichtete, erhielten dadurch etwa 20 Millionen Schüler im Sportunterricht intensives Fußball-Training.
• Kangping baut langfristigen Mechanismus gegen Armut auf
In der Praxis konfrontiert man sich oft mit der Realität, dass in manchen armen Haushalten zu wenig über aktive Armutsbekämpfung nachgedacht wird. Und es mangelt an Ideen und Techniken. So ist es schwierig, einen langfristigen Mechanismus zur Fortbildung gegen Armut aufzubauen...
• Gesundheitsunterstützung ermöglicht armen Menschen besseres Leben
Viele arme Haushalte auf dem Land in China stehen auch durch Krankheiten vor finanziellen Problemen...
• Erste 5G-Basisstation auf dem Dach der Welt
Die erste 5G-Basisstation auf dem Qinghai-Tibet-Plateau ist vergangene Woche in Xining, der Hauptstadt der westchinesischen Provinz Qinghai, aufgestellt worden.
• Markt für Armenhilfe
Ein neuer Markt im Süden Beijings soll Menschen aus ärmeren Kreisen helfen. Das „Beijing Consumption-led Poverty Relief Center", wie der Markt offiziell heißt, verkauft 2.000 verschiedene Spezialitäten aus 89 Kreisen...
• Wuyings neue Häuser: Bessere Wohnbedingungen in Guangxi
Im Dorf Wuying der Miao-Nationalität im Bezirk Rongshui in Guangxi sind mehrere Dorfbewohner zum Neujahr in neue Wohnhäuser eingezogen. Im Rahmen des Regierungsprojekts zur Armutsbekämpfung haben in den letzten Jahren Umbauten...
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China