Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
• Ningbo-Zhoushan-Hafen: Aufbau eines Hafens von Weltklasse
2018 markiert das 5. Jubiläum der Entstehung der Seidenstraßen-Initiative. Die Umsetzung dieser Initiative hat den betreffenden Ländern und China enorme Entwicklungsmöglichkeiten gebracht...
Kurzmeldungen
• Shi Mingde: China und Deutschland sollen gemeinsam multilaterales Handelssystem wahren
• Chinas Wachstum: Chancen für die ganze Welt
• CRI-Kommentar: China und Europa verleihen Weltwirtschaft Impulse
• China International Import Expo heißt britische Unternehmen willkommen
More>>
Berichte und Reportagen

• Ningbo-Zhoushan-Hafen: Aufbau eines Hafens von Weltklasse
2018 markiert das 5. Jubiläum der Entstehung der Seidenstraßen-Initiative. Die Umsetzung dieser Initiative hat den betreffenden Ländern und China enorme Entwicklungsmöglichkeiten gebracht...

• Shi Mingde: China und Deutschland sollen gemeinsam multilaterales Handelssystem wahren

• Die Eisenbahn-Seidenstraße: Der Direktzug Qingdao-Zentralasien
Seit 2015 die Direktzuglinie zwischen der ostchinesischen Hafenstadt Qingdao und Zentralasien eröffnet worden ist, haben mehr als 3000 Züge auf ihr verkehrt. Sie transportieren nicht nur Waren aus China, sondern auch aus Japan und Südkorea. Von Qingdao erreicht man per Direktzug sogar Europa, Südkorea...

• China gewährt internationalen Studenten Arbeitsmöglichkeiten
Bereits im Jahr 2015 führte die chinesische Wirtschaftsmetropole Shanghai, die seit jeher als Vorreiter der Bildungsreform gilt, ein Pilotprogramm ein, wonach ausländische Studenten, die ihr Studium an einer chinesischen Universität abgeschlossen haben, in der Hightech-Zone Zhangjiang bis für zwei Jahre ein Praktikum...

• Trans-Eurasia-Express: Impuls für Handel zwischen China und Europa
Der Trans-Eurasia-Express ist eine Güterzugverbindung zwischen China, Europa und den Anrainerstaaten der Seidenstraße. Seit 2011 sind bereits knapp 9.000 Züge über diese Eisenbahnlinien gefahren und haben China mit 42 Städten in 14 europäischen Ländern verbunden. Der Trans-Eurasia-Express fördert den Handel zwischen China und Europa...

• Bahn-Express Chengdu-Europa fördert Handel zwischen China und Europa
Chengdu ist eine Metropole in der südwestchinesischen Provinz Sichuan. Dank dem Aufbau der Verkehrsinfrastruktur in den vergangenen Jahren hat sich Chengdu zu einem Verkehrsknotenpunkt und einem wichtigen Handels- und Logistikzentrum entwickelt. Dabei spielt auch der Bahn-Express Chengdu-Europa eine große Rolle...

• Alashankou und Khorgos: Pässe zwischen Europa und Asien kurbeln Außenwirtschaft an
Der Alashankou-Pass und der Khorgos-Pass im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang grenzen beide an Kasachstan. Die beiden Pässe ermöglichen einen Eisenbahn- und Landstraßenverkehr zwischen Zentral- und Westasien sowie Europa...

• Konferenz für Zusammenarbeit und Austausch der chinesisch-deutschen KMUs
Die vierte Konferenz für Zusammenarbeit und Austausch der chinesisch-deutschen (chinesisch-europäischen) kleinen und mittelständischen Unternehmen hat am Montag und Dienstag im südchinesischen Jieyang stattgefunden.

• Umfassende Konsense auf SCO-Gipfel erzielt
Auf dem 18. Gipfeltreffen der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO), das am Sonntag im nordostchinesischen Qingdao stattfand, sind umfassende Konsense erreicht worden...
More>>
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China