Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
• Liuba: Wie der Tourismus das Leben verändert hat
Wenn man auf den mit Granitsteinen gepflasterten Straßen im Kreis Liuba der westchinesischen Provinz Shaanxi geht, vergisst man oft, dass man sich auf dem Land befindet...
Kurzmeldungen
• China erzielt beachtlichen Erfolg bei Armutsbekämpfung
• Tibetische Kulturdelegation besucht Canberra
• Entwicklungsländer begrüßen die von China vorgelegte UN-Resolution
• „Förderung der Menschenrechte durch Entwicklung" ins internationale Menschenrechtssystem aufgenommen
• Ma Zhaoxu für Förderung des Aufbaus einer Schicksalsgemeinschaft der Menschheit
More>>
Berichte und Reportagen

• Liuba: Wie der Tourismus das Leben verändert hat
Wenn man auf den mit Granitsteinen gepflasterten Straßen im Kreis Liuba der westchinesischen Provinz Shaanxi geht, vergisst man oft, dass man sich auf dem Land befindet...

• Das Frühlingsknospe-Projekt: Hilfe für Schulen in den abgelegenen Gebieten Chinas
Die Lantian-Chunlei-Schule in Yunnan ist eine Schule in einem abgelegenen ländlichen Gebiet...

• China: Erfolge in der präzisen Armutsbekämpfung
Das Gipfelforum 2017 über Armutsbekämpfung und Entwicklung hat am Montag in Beijing stattgefunden...

• Jugendgerichtsfälle mehr Aufmerksamkeit schenken
Jugendgerichtsfällen, die mit Gewalt oder Mobbing in der Schule in Zusammenhang stehen, solle mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden. Dies sagte der stellvertretende Präsident des Obersten Volksgerichts, Shen Deyong.

• Vorbildliche Bekämpfung der Armut Schwererkrankter im Kreis Ji´an
Die 56-jährige Xiao Meilan aus dem Dorf Chaoguo im Kreis Ji´an in der chinesischen Provinz Jiangxi war leukämiekrank...

• Hilfsarbeitsteam aus Foshan hilft Medog aus der Armut
Medog im Südosten Tibets war der letzte Kreis in China, der keine Verkehrsanbindung hatte. Im Juli 2016 wurde Guo Zhenhua von der Stadtregierung Foshan zu einem der ...

• Wuqi – eine Gemeinde sucht Wohlstand durch Getreide und Bohnen
Das Dorf Tongzhai gehört zum Kreis Wuqi in der westchinesischen Provinz Shaanxi und liegt tief im Gebirge. Seine Lage und seine Wetterbedingungen sind gut für den Anbau von Buchweizen, Hirse und anderen grobkörnigen Getreidearten geeignet...

• Krankenhaus unterstützt Ausbildung der Kinder in Xinjiang
Der Landkreis Ulugqat liegt an der westlichen Grenze Chinas und ist bislang eine eher ärmliche Gegend. 50 Kilometer von Ulugqat entfernt liegt die Grundschule Qiaoerbo. Insgesamt 220 Schüler gehen auf diese Schule. Die Hälfte von ihnen kommt aus armen Familien...

• Schöne Fischersfrau
Die tüchtigen Frauen aus Xunpu erzählen von ihrer Arbeit als Fischerfrauen und erklären, warum Blumen aus ihrem Alltag nicht wegzudenken sind.
Mehr>>
RealTimeChina auf FB
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China