Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
banner 2012

Tagebuch 26. Aug. Sonntag

2012-08-27 10:12:55    cri     german   
Ich komme aus der „Musikstadt" Wien, wo besonders die klassische Musik weltweiten Ruf geniesst. Umso erstaunter war ich, als ich heute Sonntag hier in Shenzhen ein klassisches Konzert besuchte und Musik von österreichischen Komponisten hörte. Eine junge Chinesin spielte Stücke von Robert Schumann, der auch in Österreich sehr gerne und oft aufgeführt wird. Ich war überrascht, wie viele Menschen, vor allem junge, der Vorstellung beiwohnten. Der Manager der Shenzhen Concert Hall, Herr Teng, erzählte mir, dass jeden Sonntag bis zu 80% der Konzerthalle besetzt ist. Was ich besonders gut finde, ist die Tatsache, dass der Eintritt frei ist. So kann wirklich Interesse für Musik und Kultur für alle Bevölkerungsschichten geschaffen werden. Im Laufe des Gesrpäches mit Herrn Teng stellte sich heraus, dass er schon oft in Wien war und sogar die Orgel der Concert Hall aus Österreich stammt. Und zwar von der Firma Reger, eine der renommiertesten Orgelbauerfamilien der Welt.

Ein Spektakel der Sonderklasse habe ich gestern abend in der OCT, Ovreseas China Town, erlebt. Die Vorstellung „Mangrove Groove" beeindruckte mich durch ihre außergewöhnlichen Darsteller, die in schillernden Kostümen ihe Ballettkünste zum Besten gaben. Die dazugehörige Lasershow war nicht nur für Kinder ein Erlebnis, auch ich war hingerissen. Die Karten kosten zwar 280 Yuan, das sind ca. 30 Euro, aber das ist es allemal wert. Was hier geboten wurde ist, glaube ich, weltweit einzigartig.

Gudrun Lamprecht

Kontakt

0086-10-68891434
ger@cri.com.cn
www.facebook.com/CRIGerman

Partner

 

          

          

          
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China