Wir über uns Kontakt Jobs Fragen? Archiv
banner 2012

Städte-Ranking der kreativsten Städte 2012 gestartet

2012-05-10 09:45:11    cri     german   
Beijing

Die interaktive Internet-Veranstaltung „Städte-Ranking 2012 - Die kreativsten Städte" von China Radio International ist am Donnertag offiziell gestartet worden.

Kreativität ist von großer Bedeutung für eine Stadt und fördert deren Entwicklung. Die Expertengruppe der Veranstaltung hat nach verschiedenen Kriterien 20 chinesische Kandidatenstädte ausgesucht. Unter anderem wurden einzigartige Symbole der Kreativität, bürgerfreundliche kreative Dienstleistungen, dynamische Innovationen sowie das kreative Leben selbst bei der Auswahl berücksichtigt.

Internetnutzer können im Internet oder per SMS an der Abstimmung teilnehmen, um die zehn kreativsten Städte zu wählen. Die Abstimmung findet noch bis Ende Juli statt. 20 Kandidatenstädte, nämlich Beijing, Shanghai, Guangzhou, Shenzhen, Chengdu, Xi'an, Zhengzhou, Kunming, Xining, Yinchuan, Suzhou, Wuxi, Jiujiang, Pu'er, Yongzhou, Qinzhou, Jiaxing, Weifang, Karamay und Erdos werden auf der Webseite http://chinesecity.cri.cn in 27 Sprachen vorgestellt. Die mehrsprachige Pinnwand auf der Webseite fungiert dabei als Austausch-Plattform für Internetnutzer aus aller Welt.

Dank der Unterstützung des Pressebüros des Staatsrates, dem Kulturministerium und dem Wissenschaftsministerium Chinas sowie dem staatlichen Tourismusamt hat China Radio International seit 2010 zwei Mal erfolgreich ein Städte-Ranking veranstaltet. Gewählt wurden die „Beliebtesten Touristenstädte 2010" und die „Bekanntesten Kulturstädte 2011" in China. Das mehrsprachige Internetportal von „CRI Online" sowie Kooperationspartner im In- und Ausland haben dazu die Bewertungen und Stimmen der Internetnutzer aus der ganzen Welt gesammelt und schließlich die Ergebnisse veröffentlicht. Die interaktive Veranstaltung erfreut sich in nahezu 100 Ländern auf fünf Kontinenten großer Beliebtheit.

Kontakt

0086-10-68891434
ger@cri.com.cn
www.facebook.com/CRIGerman

Partner

 

          

          

          
© China Radio International.CRI. All Rights Reserved.
16A Shijingshan Road, Beijing, China