Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Ausländische Medien schätzen die erfolgreiche Raummission "Shenzhou 7" hoch ein
   2008-09-30 21:15:19    Seite Drucken    CRI
Beijing

Wie CRI-Auslandskonrrespondenten berichteten, haben zahlreiche ausländische Medien über erfolgreiche chinesische Raummission "Shenzhou 7" und den ersten Raumspaziergang eines chinesischen Taikonanten umfassend berichtet. Sie bewerteten die Forschritte der chinesischen Raumfahrtindustrie positiv und bezeichnete dies als einen Durchbruch bezüglich der Rahmfahrttechnologie in China.

Am Montag berichteten viele russische Zeitungen über die sichere Landung des chinesischen Raumschiffs "Shenzhou 7". Das europäische Fernsehen Euronews, der neuseeländische Fernsehnsender Television New Zealand und die italienische Nachrichtenagentur Ansa schenkten der Raummission "Shenzhou 7" ebenfall große Aufmerksamkeit.

Die erfolgreiche Raumfahrt des chinesischen bemannten Raumschiffs "Shenzhou 7" hat Experten aus den USA, Großbritannien, Russland und Ungarn tief beeindruckt. Sie bezeichneten die schnelle Entwicklung der chinesischen Technologien in Bezug auf bemannte Raumfahrt als bewundernswert.

Einer anderem Meldung zufolge ist die Rückkehrkapsel am Dienstag nach Beijing transportiert worden und wird dem Chinesischen Forschungsinstitut für Raumtechnologie übergeben.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn