Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Ausländische Staatsoberhäupter gratulieren Beijing zu den erfolgreichen Olympischen Spielen
   2008-09-17 22:23:26    Seite Drucken    cri
Beijing

Mehrere Staatsoberhäupter und Präsidenten internationaler Organisationen haben China telefonisch oder brieflich zur erfolgreichen Austragung der Olympischen Spiele in Beijing gratuliert.

Die Beijinger Spiele könnten als nahezu perfekt betrachtet werden. Das chinesische Volk könne stolz darauf sein, sagte etwa Ban Ki Moon, der Generalsekretär der Vereinten Nationen.

Auch der israelische Präsident Shimon Peres, der kuwaitische Ministerpräsident Nasser Mohammed Al-Ahmed Al-Sabah, der lettische Ministerpräsident Ivars Godmanis, die mexikanische Außenministerin Patricia Espinosa sowie das venezolanische Abgeordnetenhaus gratulierten Beijing.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn