Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China: Erweiterung und Verbesserung freiwilliger Dienstleistungen
   2008-09-05 13:44:03    Seite Drucken    cri
Beijing

Mehrere Behörden, darunter die Abteilung für Aufklärungen beim ZK der KP Chinas, haben am 4. September eine Diskussion zum Thema freiwillige Dienstleistungen abgehalten. Dabei betonte der Direktor der Abteilung für Aufklärungen, Liu Yunshan, die freiwilligen Dienstleistungen müssten weiterhin umfangreich und tiefgehend entfaltet werden.

Bedürftige, ältere und behinderte Menschen müssten dabei schwerpunktmäßig berücksichtigt werden. Die Probleme der Bedürftigen müssten mit allen Kräften gelöst werden, so Liu Yunshan weiter.

Er bekräftigte erneut, dass die Maßnahmen zur Unterstützung der freiwilligen Dienstleistungen weiterhin verbessert werden müssten. Dies sei eine Garantie für die freiwilligen Dienstleistungen und deren Entfaltung.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
• Tschüß Beijing
• Leben auf Chinesisch (30.09.)
• Bildung/Wissenschaft (29.09.)
• Sonntagskonzert (05.10.)
• Eröffnung der Beijinger Paralympics
• Reisemagazin (26.09.)
• Wochenendkonzert (20. 09.)
• Wirtschaftsmagazin (01.10.)
• Zeitgeschehen (02.10.)
• Hörerbriefkasten (05.10.)
• Kulturmagazin (02.10)
• Paralympics 2008 (20.09)
• Nachrichten (05.10.)
 
 
 
 

 

 
 

Web german.cri.cn