Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Sicherheit und Dienstleistungen am wichtigsten bei Wettkämpfen außerhalb Beijings
   2008-07-16 09:47:08    Seite Drucken    cri
Qinhuangdao

Der stellvertretende chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am Dienstag die nordchinesische Stadt Qinhuangdao inspiziert. In Qinhuangdao werden im Rahmen der Olympischen Spiele Fußballspiele ausgetragen. Dabei betonte Xi, in den Wettkampfstätten außerhalb Beijings müsse man bei den Vorbereitungen den Bereichen Sicherheit und Dienstleistungen Priorität einräumen.

Xi Jinping forderte zudem dazu auf, das Verwaltungssystem bei den Spielen zu verbessern, um eventuelle Probleme in den Sportsstätten sowie bei städtischen Dienstleistungen schnell und effektiv lösen zu können. Zudem solle man die Zuschauer bitten, die Spiele fair zu verfolgen, um eine gute Atmosphäre ermöglichen zu können. All dies diene dazu, dass die internationale Gemeinschaft sowie die Sportler aus aller Welt angenehme Olympische Spiele erleben können, so Xi Jinping.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 5F6DA5C896DCDC393541DF74 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 5F6DA5C8A44593353844125C zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm