Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Geänderte Arbeitszeiten während Olympischer Spiele in Beijing
   2008-07-14 14:48:51    Seite Drucken    cri
Beijing

Die Beijinger Regierung teilte vor ein paar Tagen mit, von 20. Juli bis 20. September während der Olympischen Spiele und der Paralympics sollten alle in Schichten arbeiten.

Laut der Mitteilung sollte die Tagesarbeitszeit der Institutionen, Unternehmen und Sozialgruppen in Beijing, mit Ausnahme derer, die dem Stadtbetrieb und dem Service dienen, regulieret werden. Die reguläre Arbeitszeit dieser Arbeitseinheiten beträgt acht Stunden, von neun bis 17 Uhr. Großmärkte öffnen morgens um zehn Uhr und können die Geschäftszeit abends bei Bedarf verlängern. Die Arbeitszeit der Institutionen und Sozialgruppen, außer den Schulen, wird auf neun Uhr 30 bis 19 Uhr 30 festgelegt.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 5F6DA6957EBF893036C94FE5 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 5F6DA695829BAE313600ED77 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm