Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv


Zerstörte Verkehrsinfrastruktur wieder instand gesetzt
   2008-05-28 19:56:55    Seite Drucken    CRI
Beijing

Der stellvertretende Vorsitzende der Kommission für Reform und Entwicklung, Mu Hong, erklärte am Mittwoch in Beijing, alle durch das verheerende Erdbeben in Wenchuan beschädigten Autobahnen hätten nach Notreparaturen wieder in Betrieb genommen werden können. Die von der Katastrophe am schwersten betroffenen Kreisstädte seien alle durch mindestens eine Straße wieder mit der Außenwelt verbunden, so Mu weiter.

Außerdem wurden neun Hauptlinien der Eisenbahn wieder für den Schienenverkehr freigegeben. Die zivilen Flughäfen konnten bereits einen Tag nach dem Erdbeben wieder genutzt werden.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BD8B677A4332381CC06A zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BD8B9FA29E3134F99095 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm