Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Regierung informiert über Verteilung der Spenden für Erdbebenregion
   2008-05-28 11:22:57    Seite Drucken    cri

 

Beijing

Das chinesische Ministerium für Zivile Angelegenheiten hat am Dienstag über die Vergabe aller abgegebenen Spenden für die Katastrophenbekämpfung in der Erdbebenregion in der südwestlichen Provinz Sichuan informiert. Der Sprecher des Ministeriums, Yu Jianliang, sagte, sein Ministerium habe ein konkretes Programm für den Einsatz der gespendeten Gelder und Hilfsgüter ausgearbeitet. Ebenso solle gleichzeitig eine Rechungsprüfung durchgeführt werden.

Angaben zufolge werden die Spenden hauptsächlich zur Bereitstellung von Zelten, provisorischen Wohnungen und auch Lebensmitteln in den Katastrophengebieten verwendet. Bisher wurden für die Katastrophenbekämpfung in den Provinzen Sichuan, Gansu, Shaanxi und in der regierungsunmittelbaren Stadt Chongqing 1,24 Milliarden Yuan RMB zur Verfügung gestellt worden.

Yu Jianliang sagte weiter, eine Arbeitsgruppe der chinesischen Nationalen Rechnungskammer sei zur Rechungsprüfung der Spendengelder an das Ministerium für Zivile Angelegenheiten abgestellt worden.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B7F1CA71CF363165D9EA zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B7F17F02863336AEECCD zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm