Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

China bedankt sich noch einmal für weltweite Unterstützung für die Katastrophengebiete
   2008-05-28 10:16:39    Seite Drucken    cri
Beijing

Der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Qin Gang, sagte am Dienstag auf einer Pressekonferenz in Beijing, China wolle sich bei den Ländern, internationalen Organisationen sowie Einzelpersonen aus aller Welt, die für die Katastrophengebiete in Sichuan rechtzeitig Unterstützung bereitgestellt hätten, noch einmal recht herzlich bedanken.

Laut amtlichen Statistiken des chinesischen Außenministeriums hätten Regierungen und Nichtregierungsorganisationen aus 155 Ländern sowie mehr als zehn regionale und internationale Organisationen Spendengelder im Wert von rund 1,9 Milliarden Yuan RMB für China angekündigt. Zudem hätten Regierungen und Nichtregierungsorganisationen aus 54 Ländern China noch materielle Unterstützung in Höhe von ungefähr 524 Millionen Yuan RMB zugesagt. Mittlerweile seien bereits Hilfsgüter im Wert von 151 Millionen Yuan RMB in den Katastrophengebieten eingetroffen.

Auslandschinesen haben auch in den vergangenen Tagen weiterhin Geld- und Hilfsmittel für die Rettungsarbeiten nach dem Erdbeben in Wenchuan in der chinesischen Provinz Sichuan gespendet.

Statistiken der chinesischen Botschaft in Lissabon zufolge spendeten bis Montag in Portugal lebende Chinesen mehr als 2,2 Millionen Yuan RMB für die Katastrophenbekämpfung in den betroffenen Gebieten.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C7531A03B63037F7307F zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144C753AEDD56323019D89E zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm