Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Politbüro des ZK der KP Chinas plant Katastrophenbekämpfung und Wiederaufbau in den Katastrophengebieten
   2008-05-26 20:25:22    Seite Drucken    cri
Beijing

Das Politbüro des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas berief am Montag eine Konferenz ein, um die Katastrophenbekämpfung und den Wiederaufbau in den Katastrophengebieten zu planen. Die Konferenz wurde vom Generalsekretär des ZK, Hu Jintao, geleitet.

Auf der Konferenz wurde darauf hingewiesen, dass die Lage der Katastrophenbekämpfung momentan noch sehr schwierig sei.

Man wolle sich einerseits weiter für die Rettung der noch unter den Trümmern begrabenen Menschen einsetzen, andererseits wolle man sich auf die Unterbringung der Erdbebenopfer, die Wiederherstellung der Produktion sowie den Wiederaufbau der Katastrophengebiete konzentrieren.

Außerdem wurden die zuständigen Behörden aller Regionen dazu aufgefordert, sich nicht nur auf die Katastrophenbekämpfung zu konzentrieren, sondern gleichzeitig auch die wirtschaftliche und soziale Entwicklung im Hinblick auf die bevorstehenden Olympischen Spiele sowie Paralympic voranzutreiben.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BDB5161B2237355CC6A6 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144BDB5328A2D383840CD1C zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm