Startseite | Nachrichten | Zeitgeschehen | Chinesischkurs | China ABC | Inet Radio | Frage der Woche | Paralympics 2008 in Beijing | Sendeplan
 

-Empfangsbericht
-Feedback   -Archiv

Medizinische Teams betreuen sämtliche Kreise und Gemeinden in Katastrophenregion
   2008-05-21 20:31:05    Seite Drucken    CRI
Beijing

In allen vom Erdbeben betroffenen Landkreisen und Gemeinden in der Katastrophenregion in China sind mittlerweile medizinische Versorgungsteams zur Betreuung der dortigen Bevölkerung aufgestellt worden. Dies teile das chinesische Gesundheitsministerium am Mittwoch mit.

Laut Statistiken des Ministeriums sind in der Provinz Sichuan über 45.000 Personen zur Ersthilfe und zur medizinischen Versorgung im Einsatz. 11.000 Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums oder aus anderen Behörden sind dort an den Rettungsarbeiten, der Seuchenvorbeugung oder der hygienischen Kontrolle beteiligt.

Bislang sind in der Katastrophenregion keine ansteckenden Epidemien oder Gesundheitskrisen gemeldet worden.

     mehr zum Thema
     Ihr Kommentar
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B3852B353334328C6A27 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/right.htm
NoSuchKey The specified key does not exist. 6144B38565F7E5323258CFA5 zhy-yiicms-mutillanguage13.oss-cn-beijing-internal.aliyuncs.com germany/newde/search_new.htm